Gebratene Lachsforelle mit Mango

von Rainer Sass
10 Min.
- +
Person(en)

Zutaten:

  • 4 Forellen- oder Lachsforellen-Filets
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 Mango
  • 2 Zweige frische Minze
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 g Butter
  • 1 rote Chili

Mango schälen und entkernen, Fruchtfleisch kleinschneiden. Minze ebenfalls kleinschneiden.

Oliven- und Rapsöl in eine beschichtete Pfanne geben, die Fischfilets hineinlegen, etwas andrücken und anbraten. Mangostücke hinzugeben. Dann erst den Fisch wenden und mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze reduzieren und die Minze dazugeben. Wer mag, gib zum Schluss noch etwas Butter in die Pfanne.

Fisch und Mango auf Teller geben und nach Geschmack mit klein geschnittener Chili bestreut servieren.

Sass: Gutes aus dem Norden | Sendetermin | 02.10.2022

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Fisch"