Gemüse-Frittata aus dem Ofen

von Nicole Hoenig
- +
Person(en)

Zutaten:

Möhren putzen, waschen, schälen und in dünne Streifen hobeln, beispielsweise mit einem Sparschäler. Zucchini waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Kohlrabi schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in schmale Streifen schneiden. Paprikaschote waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Gemüse bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten andünsten.

Tomaten halbieren, den Stielansatz und das Innere entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Das angedünstete Gemüse zusammen mit den Tomaten in eine feuerfeste Auflaufform geben.

Eier mit der Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Eiersahne über das Gemüse gießen und vermengen. Frittata im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft, Ober-Unterhitze 200 Grad) auf mittlerer Schiene circa 20-25 Minuten backen, bis die Masse gestockt ist.

Nährwerte (pro Portion):
324 kcal, 18 g Fett, 18 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 8 g Ballaststoffe, 1,5 BE

Empfehlenswert bei:

Adipositas
Bluthochdruck
Brustkrebs-Nachsorge
COPD
Diabetes
Hashimoto
Herpes
Fettleber
Metabolisches Syndrom
Multiple Sklerose (entzündungshemmend)
PCO-Syndrom
Wechseljahresbeschwerden
Zöliakie (auf Glutenfrei-Kennzeichnung bei industriell verarbeiteten Zutaten achten)

Die Ernährungs-Docs | Sendetermin | 31.01.2022

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"