Apfel-Früchte-Brot

von Nicole Hoenig

Zutaten für 2 Brote à etwa 1 kg

  • 1 kg grob geraspelte Äpfel
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 500 g Dinkelmehl (Typ 630)
  • 200 g Rosinen
  • 100 g (nach eigener Wahl) Trockenfrüchte
  • 100 g gehackte Nüsse oder Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Honig
  • 1.5 Tüten Weinstein-Backpulver
  • 0.5 Tüte Lebkuchengewürz
  • alternativ: 1 TL Zimt
  • n. B. 1 Prise gemahlene Vanille
  • 2 EL Apfel- oder Zitronensaft
  • 2 EL Backkakao

Äpfel und Vollrohrzucker mischen und zusammen etwa 1 Stunde ziehen lassen.

Anschließen alle übrigen Zutaten zugeben und gut vermischen.
Zwei Kastenformen mit Packpapier auslegen, die Teigmasse einfüllen und bei 180 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen 45-60 Minuten backen.

Tipp:
Das Apfel-Früchte-Brot hält sich gut eingepackt im Kühlschrank mindestens 4 Wochen. Auch außerhalb der Weihnachtszeit ist eine gesunde Nascherei und schmeckt Kindern auch gut als Alternative in der Brotbox.

Nährwerte (pro Scheibe à ca. 50 g):
Ca. 110 kcal, 21 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 2 g Fett, 2 g Ballaststoffe, 1,7 BE

Die Ernährungs-Docs | Sendetermin | 26.11.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Backwaren - süß"