Beeren-Cashew-Frischkäse

- +
Person(en)

Zutaten:

  • 30 g Cashewkerne
  • 250 g gemischte Beeren
  • 2 TL Ahornsirup
  • 200 g körniger (Halbfettstufe) Frischkäse
  • 100 g Magerquark

Die Cashewkerne grob hacken und in einer kleinen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze hell anrösten. Herausnehmen und auf einem Teller abkühlen lassen.

Die Beeren - beispielsweie Blau-, Brom-, Him- oder Johannisbeeren - verlesen, waschen und trocken tupfen, Johannisbeeren von den Rispen streifen. Zwei Drittel der Beeren zum Garnieren beiseitestellen. Den Rest mit dem Ahornsirup mit einer Gabel fein zerdrücken.

Den Hüttenkäse mit dem Quark und zwei Dritteln der Cashewkerne verrühren. Das Beerenpüree locker untermischen. Die Mischung auf Schalen verteilen und mit den beiseitegestellten Beeren und den übrigen Cashewkernen bestreuen. Zum Mitnehmen Frischkäse-Mix und Beeren separat in ein Schraubglas füllen und kühl stellen.

Nährwerte (pro Portion):
circa 300 kcal, 23 g Eiweiß, 12 g Fett, 19 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe

Tipp:

Obstsorten sind sehr unterschiedlich im Fruchtzuckergehalt. Brombeeren, Himbeeren und Johannisbeeren sind zuckerarm und enthalten mit 5 bis 6 Gramm pro 100 Gramm relativ wenig Kohlenhydrate. Sie sind daher als natürliches Süßungsmittel gut geeignet.

Empfehlenswert bei:

Adipositas
Colitis ulcerosa
COPD
Depression
Diabetes
Fettstoffwechselstörung
Gastritis
Herpes
Herzschwäche
Magen-Verkleinerung
Metabolischem Syndrom
Nierenschwäche (nierengesunde Ernährung)
Parodontitis
PCO
Rosazea
Sodbrennen/Reflux
Wechseljahresbeschwerden

Die Ernährungs-Docs | Sendetermin | 18.10.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Soßen / Dips"