Gefüllte Baiser-Häubchen

von Philipp Kafsack
- +
Person(en)

Zutaten für das Baiser (für 6 Stück):

  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Speisestärke
  • 1 EL Apfelessig

Das Eiweiß mit Salz und Zucker steif schlagen, bis die Masse glänzt. Die Speisestärke mit dem Apfelessig verrühren und unter den Eisschnee heben. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und 6 gleich große Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bachblech spritzen.

Tipp: Um einheitliche Kreise zu bekommen, vorab mit Hilfe eines Glases und eines Stiftes 6 Kreise auf das Backpapier zeichnen (Durchmesser circa 8 cm). Das Papier umdrehen und die Baisermasse entlang der durchschimmernden Linien spritzen.

Den Boden der Kreise ebenfalls mit der Masse befüllen und den Rand der Kreise dreimal nachziehen, sodass eine Wand und in der Mitte eine Loch entstehen. Die Wände sollten circa 3 cm hoch werden.

Den Backofen auf 100 Grad vorheizen und die Baiser-Häubchen etwa 1 Stunde lang trocknen und hart werden lassen.

Zutaten für die Füllung:

  • 3 Eigelb
  • 1 EL Speisestärke
  • 50 g Zucker
  • 2 Bio-Zitronen
  • 150 ml Milch
  • 200 g weiße  Schokolade
  • 200 ml Sahne
  • 50 g Himbeeren

nach oben

Die Zitronen auspressen und die Schale abreiben. Eigelb, Zucker, Speisestärke, Zitronensaft und -schale sowie die Milch in einem Topf verrühren und aufkochen. Unter ständigem Rühren weiterköcheln lassen, bis die Creme eindickt. Den Topf vom Herd nehmen. Tipp: Für einen weiteren Farbeffekt statt Zitronensaft schwarzen Johannisbeersaft nehmen, dann wird die Creme rosa.

Die weiße Schokolade klein hacken und in die heiße Creme einrühren. Damit keine Haut entsteht, die Creme mit Frischhaltefolie abdecken. Im Kühlschrank erkalten lassen. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

Zutaten für die Fertigstellung:

nach oben

Die Zitronen-Schokoladen-Creme in einen Spritzbeutel füllen und zunächst den unteren Teil der Häubchen damit füllen. Einige Himbeeren in die Creme drücken und die Baiser-Form weiter füllen, sodass kleine Zipfel entstehen.

Die fertigen Baiser-Häubchen nach Belieben mit Himbeeren und gehackten Pistazien dekorieren. Noch einmal kurz in den Kühlschrank stellen.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 15.04.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Backwaren - süß"