Birnen-Kompott mit Weißwein

von Birgit Parbs

Zutaten (für 4-5 Gläser à 500 ml):

  • 1,5 kg große, feste Birnen
  • 1 l trockener Weißwein
  • alternativ: weißer Traubensaft
  • 100 g Rosinen
  • Vanille-Schote
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Stange Zimt
  • 125 g Zucker

Zitrone waschen, Schale abreiben und den Saft auspressen. Wein oder Saft mit abgeriebener Zitronenschale, Zitronensaft, Zucker, Zimt und aufgeschnittener Vanillestange aufkochen. Rosinen hinzufügen.

Birnen schälen, halbieren, das Kernhaus ausstechen und entfernen. Anschließend die Birnen etwa 1 Minute im Sud mitkochen lassen. Die Birnenhälften in saubere Einmachgläser füllen und mit dem Sud übergießen, sodass alle Früchte bedeckt sind.

Gläser verschließen und in die Fettpfanne des Backofens stellen. Diese mit heißem Wasser circa 2 cm hoch auffüllen und bei 200 Grad so lange erhitzen, bis kleine Perlen im Saft aufsteigen. Den Ofen ausstellen und die Gläser noch circa 30 Minuten darin ruhen lassen.

Tipps:

Da der Traubensaft recht süß ist, kann die Zuckermenge auf die Hälfte reduziert werden, sollte aber wegen der besseren Haltbarkeit nicht ganz weggelassen werden. Alternativ kann man Traubensaft und Wein auch mischen.

Statt Rosinen können auch Mandelstifte mit eingekocht werden. Wer mag, kocht ein Gewürzsäckchen mit Sternanis, Kardamom und Nelken mit. Das sorgt für ein kräftiges Gewürzaroma.

Zu diesem Rezept passt:

Weiterführende Informationen:

Mein Nachmittag | Sendetermin | 18.02.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Süßspeisen / Desserts"