Weißer Rahmglühwein

von Alexander Herrmann

Zutaten:

  • 1 l Weißwein
  • 0,5 l weißer Portwein
  • 0,5 l Sahne
  • 1 Stange Zimt
  • 0.5 Schote Vanille
  • Sternanis
  • 1 unbehandelte Orange
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 EL Glühweingewürz
  • 250 g Zucker
  • 1 EL Speisestärke

150 g Zucker in einem flachen Topf karamellisieren lassen, mit Portwein ablöschen, aufkochen und mit der in kaltem Wasser angerührten Stärke leicht binden. Anschließend mit Weißwein auffüllen, erwärmen - aber nicht mehr kochen lassen. Gewürze und Abrieb sowie in Scheiben geschnittenes Fruchtfleisch von Zitrone und Orange dazugeben, 10 Minuten ziehen lassen und dann durch ein feines Sieb passieren.

Die Sahne unter den Glühwein rühren und mit dem restlichen Zucker abschmecken. Heiß servieren. Der Rahmglühwein darf auf keinen Fall mehr kochen, da die Sahne sonst gerinnt.

DAS! | Sendetermin | 09.12.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Getränke"