Dithmarscher Schmorgurken-Eintopf mit Kalbsklopsen

von Hannes Schröder
- +
Person(en)

Zutaten für die Klopse:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 10 g Butter
  • 500 g Kalbshack
  • 0.5 trockenes Brötchen
  • 1 Ei
  • 2 Stängel Petersilie
  • 20 g mittelscharfer Senf
  • 10 g Kapern
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 l Gemüse- oder Kalbsfond
  • 2 Lorbeerblätter

Zwiebel schälen, fein würfeln, in Butter weich dünsten, abkühlen lassen. Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen und ausdrücken. Petersilie und Kapern fein schneiden. Hackfleisch, Brötchen, Senf, Ei, Zwiebel, Petersilie und Kapern mischen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Mit feuchten Händen 12 gleichmäßige Klopse formen.

Den Kalbsfond mit Lorbeerblättern und einigen Kräuterstielen nach Belieben aufkochen, Hitze reduzieren. Die Klopse dazugeben und im siedenden Fond circa 20 Minuten ziehen lassen, nicht kochen. Die fertigen Klopse mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen und abgedeckt zur Seite stellen. Den Fond durch ein Sieb gießen und ebenfalls beiseitestellen.

Zutaten für den Eintopf:

  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 700 g Schmorgurken
  • 3 Schalotten
  • 50 g Butter
  • 100 g gewürfelter Speck
  • Zucker
  • 50 ml weißer Balsamico
  • 20 g Weizenmehl
  • 150 g Schmand
  • 5 Stängel Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Kartoffeln schälen, in gleichmäßige Stücke schneiden und in leicht gesalzenem Wasser gar kochen. Abgießen und ausdämpfen lassen.

Schmorgurken schälen, längs halbieren und entkernen. Gurkenhälften längs in 2 cm breite Streifen schneiden, anschließend würfeln. Schalotten schälen und fein würfeln.

Die Hälfte der Butter zerlassen, Schalottenwürfel darin glasig schwitzen. Speck- und Gurkenwürfel hinzufügen, mit Salz sowie etwas Zucker und Pfeffer würzen. Alles zusammen andünsten und mit Balsamico ablöschen. Langsam reduzieren, bis die Gurken bissfest sind.

Restliche Butter zerlassen, Mehl hinzufügen und kurz anschwitzen. Mit knapp der Hälfte des Kalbsfonds auffüllen. Die Flüssigkeit bis zur gewünschten Konsistenz einkochen. Schmand unterrühren. Klopse, Kartoffeln, Gurken und geschnittenen Dill zu der fertigen Soße geben. Alles zusammen erhitzen und mit den Kartoffeln servieren.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 26.08.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"