Vanille-Eis (mit und ohne Eismaschine)

Zutaten für Vanille-Eis ohne Eismaschine:

  • 1 Schote Vanille
  • 100 g Zucker
  • 5 Eigelb
  • 250 ml Milch
  • 375 ml Sahne

Das Mark der Vanille-Schote auskratzen und mit dem Zucker vermischen. Anschließend mit dem Eigelb verrühren. Die Milch und 250 ml Sahne mit der ausgekratzten Vanille-Schote aufkochen. Die Schote herausnehmen und die Eimasse in die Milch-Sahne-Mischung einrühren und abkühlen lassen. Die restliche Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Wieder abkühlen lassen. Die Masse ins Tiefkühlfach geben und während des Gefrierens regelmäßig gut umrühren, damit sich keine Kristalle bilden. Das Eis möglichst bald verzehren. Die Menge ergibt etwas 10 Portionen.

Zutaten für Vanille-Eis mit Eismaschine:

  • 250 ml Milch
  • 300 ml Sahne
  • 1 Schote Vanille
  • 3 Eigelb
  • 4 EL Zucker

Sahne und Milch in einem kleinen Topf erhitzen. Das Mark aus der Vanille-Schote kratzen und zusammen mit der Schote in die Milch geben. Eigelb und Zucker verrühren und mit der warmen Milch verrühren. Die Masse 24 Stunden in den Kühlschrank stellen (bei Maschinen ohne Kompressor), dann in die Eismaschine geben.

Markt | Sendetermin | 13.07.2020