Wirsing-Spätzle-Pfanne

- +
Person(en)

Zutaten:

Die Zwiebel pellen und würfeln. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Beides in dem Öl in einem großen Topf oder einer Schmorpfanne andünsten. Den Wirsing waschen und in Streifen schneiden. Anschließend kurz mit andünsten. Dann die Gemüsebrühe dazugeben und alles 5 bis 10 Minuten köcheln.

Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Anschließend in der Kräuterbutter anbraten und dann zum Wirsing geben. Mit Pfeffer und Salz würzen. Bei niedriger Hitze weiter leicht dünsten lassen.

Währenddessen die Spätzle in Salzwasser garen und danach abgießen.

Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein schneiden.

Anrichten:

  • 250 ml Sahne

Die Spätzle und das Wirsinggemüse abwechselnd in eine große Auflaufform schichten. Die Sahne darüber gießen. Zum Schluss den Schafskäse und die gehackte Petersilie darüber bröseln. In der Auflaufform servieren.

Klosterküche - Kochen mit Leib und Seele | Sendetermin | 04.04.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"