Chia-Pudding mit Papaya

- +
Person(en)

Zutaten (für 1 Person):

Die Chia-Samen in eine Schüssel geben und die Milch hinzufügen – sie sollten gut bedeckt sein, denn die Samen binden viel Flüssigkeit. Umrühren, beiseitestellen und quellen lassen, mindestens 1 Stunde, gern auch über Nacht im Kühlschrank.

Die Papaya schälen und die Kerne entfernen. Mit Zitronensaft beträufeln und in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Leinöl unter den Chia-Pudding mischen. Mit den Nüssen bestreuen.

Nährwerte:
460 kcal, 11 g Eiweiß, 34 g Fett, 29 g Kohlenhydrate, 14 g Ballaststoffe

Empfehlenswert bei:

Brustkrebs-Nachsorge
Divertikulose
Dünndarm-Fehlbesiedlung
Hashimoto
Migräne
Morbus Crohn
Zöliakie (Hinweis: Bei industriell verarbeiteten Produkten kann eine Verunreinigung mit Gluten nicht ausgeschlossen werden. Achten Sie daher sicherheitshalber auf die Kennzeichnung als "glutenfrei")

Die Ernährungs-Docs | Sendetermin | 07.09.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Süßspeisen / Desserts"