Zutaten-Lexikon

Kategorie-Übersicht

Noilly Prat

Bekannter, traditioneller Wermut aus Frankreich, der wegen seines besonderen Aromas gern zum Kochen (zum Beispiel für das Verfeinern von Soßen) verwendet wird. Noilly Prat wird aus ausgewählten südfranzösischen Weißweinen hergestellt und reift in Eichenfässern.

Der Name stammt von seinem Erfinder Joseph Noilly und dessen Geschäftspartner Claudius Prat.

Die neuesten Rezepte mit der Zutat Noilly Prat

Rezepttitel
Huhn in Estragonsoße mit Pfifferlingen
Steinbutt mit Pommery-Senfsoße
Lachsfilet in Estragonsoße mit Brokkoli
Ostsee-Fischsuppe mit Dorsch
Bärlauch-Spinat-Süppchen mit Geflügelleber
Jakobsmuscheln mit Erbsenpüree
Bärlauch-Suppe mit gebackener Blutwurst
Mehr Rezepte mit der Zutat