Rinder-Tatar mit Schwarzbrot und Senf-Mayonnaise auf einem Teller angerichtet. © NDR / Fernsehmacher GmbH Foto: Markus Hertrich

Rindertatar mit Schwarzbrot und Senf-Mayonnaise

Rezept von Barbara Prantl
20Min.
- +
Person(en)

Zutaten für das Tatar:

  • 160 g Rinderfilet
  • 1 Schalotte
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 5 g Sardellenfilets
  • 1 EL Petersilie
  • 80 g Gewürzgurke
  • 1 Eigelb
  • 10 ml Sherry
  • 1 EL Ketchup
  • 1 TL Tabasco
  • 2 EL Olivenöl
  • Senf
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

    Filet in sehr kleine Würfel schneiden. Schalotte und Knoblauch abziehen und klein hacken. Petersilie waschen und fein schneiden, ebenso die Sardellenfilets und die Gurken. In eine Schüssel geben und mit Eigelb, Sherry, Ketchup, Tabasco, Olivenöl, Paprikapulver und Senf gut verrühren. Das Fleisch dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Zutaten für die Mayonnaise:

    • 1 Eigelb
    • 1 EL Dijon-Senf
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Spritzer Zitronensaft
    • 40 ml Sonnenblumenöl

    Eigelb mit Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer in einem Mixer cremig rühren. Das Öl langsam hinzufügen und weiterrühren, bis eine cremige Mayonnaise entsteht. Darauf achten, dass alle Zutaten zimmerwarm sind.

    Zutaten für Schwarzbrot und Salat:

    Schwarzbrot mit einer Aufschneidemaschine in sehr dünne Scheiben schneiden. Mit Knoblauch einreiben und mit Olivenöl beträufeln. Damit die Scheiben ein schöne gebogene Form bekommen, in eine Terrinen-Form aus Metall legen und bei 120 Grad im Backofen trocknen.

    Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Zitrone auspressen und den Salat mit Zitronensaft, Salz und Olivenöl abschmecken.

    Anrichten:

    Salat mittig auf Teller geben. Je 1 Brotscheibe darauflegen und 1 Nocke Tatar daraufsetzen. Rundherum einige Tupfen Mayonnaise geben.

    Dieses Thema im Programm:

    Familien-Kochduell | 03.08.2022

    Die neuesten Rezepte

    Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

    Umfrage: Ist Wohnen bald unbezahlbar?