Thema: Gehirn

Einem Mann ist schwindelig © Colourbox

Was hilft gegen Schwindel?

Wer unter Schwindelattacken leidet, sucht oft jahrelang nach der Ursache und einer hilfreichen Therapie. Für Schwindel gibt es viele Gründe. Medikamente, Übungen und Ablenkung können helfen. mehr

Professor Dr. Majid Samii im Porträt. © INI Hannover

Hannover: Arzt will Gehirnmuseum bauen

Der Neurochirurg Madjid Samii will ein Gehirnmuseum in Hannover bauen. Ein Museum von Weltformat schwebt ihm vor. Kosten: rund 30 Millionen Euro. Geldgeber fehlen noch. mehr

Eine ältere Dame mit skeptischen Gesichtsausdruck hält eine Hand zum Lauschen hinter ihr rechtes Ohr. © fotolia.com Foto: DDRockstar

Altersschwerhörigkeit: Therapie beugt Demenz vor

Eine Altersschwerhörigkeit gilt bei Experten als Risikofaktor für Demenz. Die Therapie mit einem Hörgerät oder Implantat kann die Entwicklung häufig stoppen. mehr

Grafik einer Nervenzellen © Fotolia Foto: psdesign1

Epilepsie: Wie das Gewitter im Gehirn entsteht

Bei einem epileptischen Anfall bricht das komplexe Zusammenspiel der Nervenzellen im Gehirn zusammen. Fünf bis zehn Prozent aller Menschen erleiden einmal im Leben einen Anfall. mehr

Mann schaut nachdenklich © fotolia.com Foto: olly

Wie kann man sein Gedächtnis trainieren?

"Wie war das gleich?" Namen, Gesichter, Orte: Täglich müssen wir uns Hunderte Dinge merken. Das Gehirn sortiert dabei kräftig aus. Räumliche Vorstellungskraft und Schlaf können beim Merken helfen. mehr

Schematische Darstellung: sitzendes, vorgebeugtes Skelett, Muskelstränge im Nacken. © NDR

Richtig sitzen am Schreibtisch

Viele Büroschaffende leiden unter Verspannungen im Arm oder Schulter-Nacken-Bereich. Wer diese Tipps beachtet, kann seine Sitzposition optimieren und Schmerzen vorbeugen. mehr

Svea Köhlmoos zeigt eine Hantelübung zum Nachmachen. © NDR

Effektive Übungen gegen Tennisarm

Tägliche exzentrische Übungen helden nachweislich, Tennisarm-Schmerzen loszuwerden. Wichtig ist das regelmäßige Trainieren und Dehnen der betroffenen Muskulatur. mehr

Ein Ohr von einer Frau. © NDR

Therapien gegen Tinnitus

Es pfeift, quietscht oder zischt - der Tinnitus treibt viele Menschen fast zum Wahnsinn. Woher kommt der Tinnitus und wie kann man ihn wieder loswerden? mehr

Svea Köhlmoos zeigt eine Eigenübung zum Nachmachen. © NDR

Muskulär bedingten Tinnitus wegtrainieren

Häufig bestehen bei Tinnitus-Betroffenen Fehlhaltungen, sodass die Nackenmuskulatur überlastet ist. mehr

Frau hält sich die Ohren zu © fotolia Foto: RFBSIP

Wenn Verspannungen Schwindel und Tinnitus auslösen

Eine Funktionsstörung im Bereich der Halswirbelsäule kann Ursache für Schwindel und Tinnitus sein. Physiotherapie, Osteopathie und Wärme können helfen. mehr

Junge Frau im Bett schaut wütend auf den Wecker, der auf dem Nachttisch steht. © colourbox

Besser schlafen: Tipps für eine erholsame Nacht

Unser Körper braucht Schlaf, um sich zu regenerieren und das Immunsystem zu stärken. Doch was passiert, wenn wir zu wenig schlafen und was tun bei Einschlafproblemen? mehr

Tanzendes Paar © fotolia Foto: 2kphoto

So gut ist Tanzen für Körper und Geist

Tanzen sieht gut aus, macht fit und bringt Spaß. Aber es hat noch ganz andere Vorteile. Wissenschaftler sind überzeugt davon, dass Tanzen glücklich und intelligent macht. mehr