Beethoven zieht wieder um!

Herr van Beethoven zieht mal wieder um! Das ist nichts Neues, denn mal ist die Wohnung zu klein für seine vielen Noten, mal beschweren sich die Nachbarn über laute Musik ... ach, immer ist etwas los und so ein Umzug ist doch wirklich nicht schön! Schon sind Hausrat und Noten verpackt und Beethoven kann nichts mehr finden. Dabei hat er gerade jetzt die besten Ideen. Da hilft nur eines: alles wieder auspacken!

Das Konzert im Radio

Das Konzert ist aufgezeichnet worden und wird am 13. Oktober 2019, 18 Uhr auf NDR Kultur in der Sendereihe "Mikado Klassik" gesendet. Den Link zum Radio-Livestream finden Sie kurz vor Sendebeginn auf dieser Seite.

Mitten in Beethovens Umzugskisten

Konzert für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Sa, 21.09.2019 | 15 Uhr
So, 22.09.2019 | 11 Uhr und 15 Uhr
Hannover, Kleiner Sendesaal des NDR (Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22)

Jörg Schade Ludwig van Beethoven
Jeannette Wernecke (Sopran) Frau Hansmeier
Kerstin Ingwersen Oboe
Susanne Geuer Klarinette
Anton Lützow
Fagott

Beethoven zieht wieder um!
von Jörg Schade und Franz-Georg Stähling

Mit viel Musik von LUDWIG VAN BEETHOVEN (arrangiert von Andreas N. Tarkmann)

In meinen Kalender eintragen

Bald ist das Chaos perfekt und seine Haushälterin Frau Hansmeier rauft sich die Haare. Da klopft es plötzlich aus einer der Kisten. Wo ist eigentlich Herr Nötzel mit seiner Klarinette geblieben? Eine spritzige und lustige Entdeckungsreise im Noten-Dschungel von Ludwig van Beethoven.

Ein Umzugsweltmeister

Ausgerechnet in der Spielzeit, die Ludwig van Beethoven gewidmet ist, muss die NDR Radiophilharmonie mit Sack und Pack umziehen - ihr "Zuhause", der Große Sendesaal, wird renoviert. Aber irgendwie passt das, war Beethoven doch der Umzugsweltmeister unter den Komponisten. Ganze 68 Mal wechselte er in seiner Wiener Zeit die Wohnung! Grund genug für Jörg Schade und Franz-Georg Stähling, in ihrem neuen Kinderkonzert diesen Herrn mal zu Hause zu besuchen.

Bewährtes Duo

Das Duo Schade/Stähling hat seinem jugendlichen Publikum schon viele klassische Kompositionen näher gebracht: 2016 gab es "Krach mit Bach", davor Musik für Blechbläser oder Witziges von Haydn. In der vorletzten Saison segelte Jörg Schade zudem als Käpt'n Kruso durch die Weltmeere der Musik. Jetzt gibt er das chaotische Genie Beethoven, das mal wieder zu laut geübt hat oder mehr Platz für seine Notenberge benötigt - schon steht der nächste Umzug an!