Sonntagsstudio

NDR Kultur bringt die Literatur in den Norden - im "Sonntagsstudio" dokumentieren wir die aufregendsten Begegnungen mit ihr. In der Reihe "Der Norden liest" (ehemals: "Autoren lesen"), der ältesten und renommiertesten Lesereihe im deutschen Hörfunk, kommen die Autoren selbst zu Wort: Literaten wie Daniel Kehlmann, Margriet de Moor, Juli Zeh, Michael Köhlmeier, Leïla Slimani und viele andere, aber auch berühmte Sachbuch-Autoren wie Ian Kershaw, Pascale Hugues und Ronald Reng waren in der jüngeren Vergangenheit zu Gast, um ihre aktuellen Werke vorzustellen - nicht nur in den Metropolen Hamburg und Hannover, sondern auch in Stade, Lübeck, Rostock, Osnabrück, Göttingen, Greifswald, Ahrensburg und überall sonst, wo Bücher geliebt werden.

Das "Sonntagsstudio" ist darüber hinaus der Ort für unsere Diskussionsreihen "Herrenhäuser Gespräche" und "HörSalon im Bucerius Kunst Forum" - und es präsentiert aufwändige Studioproduktionen zu besonderen literarischen und historischen Gedenktagen.

Shida Bazyar, Leif Randt und Philipp Winkler sitzen auf einer Bühne. © Mera Krautzig Foto: Mera Krautzig

Der Norden liest in Hildesheim

29.11.2020 20:00 Uhr

Sie sind jung, schreiben furios - und haben in Hildesheim gelernt: Shida Bazyar, Leif Randt und Philipp Winkler. mehr

Iris Hanika und Jan Ehlert. © Irving Villegas Foto: Irving Villegas

Der Norden liest: Iris Hanika

22.11.2020 20:00 Uhr

Einen "unwahrscheinlichen" Roman wollte Iris Hanika schreiben. "Echos Kammern" ist unwahrscheinlich schön. mehr

Heinrich Steinfest im Porträt © picture alliance / dpa Foto: Arne Dedert

Der Norden liest: Heinrich Steinfest

15.11.2020 20:00 Uhr

Wer schreibt "die amüsanteste und klügste Literatur" unserer Zeit? Vielleicht: Heinrich Steinfest. mehr

David Grossman © NDR Foto: Jil Hesse

Der Norden liest: David Grossman

08.11.2020 20:00 Uhr

David Grossman stellt seinen neuen Roman in Hamburg vor – nicht anwesend und doch sehr präsent. mehr

Regionalbischöfin Petra Bahr im Gespräch © Sprengel Hannover Foto: Patrice Kunte

Herrenhäuser Gespräch: Wenn das Leben Schmerz ist

25.10.2020 20:00 Uhr

"Mein Lebensende gehört mir!" Wie lässt sich dieser Wunsch umsetzen? Wir diskutieren. mehr