Sonntagsstudio

Buchmesse in besonderer Zeit. Frankfurter Eindrücke und Einsichten

Sonntag, 18. Oktober 2020, 20:00 bis 22:00 Uhr

NDR Kultur Mikrofon © NDR Foto: Andreas Kluge

Buchmesse in besonderer Zeit

Sendung: Sonntagsstudio | 18.10.2020 | 20:00 Uhr

"Special edition" nannte sich diese seltsame Buchmesse. Wir blicken zurück mit einer "Special Sendung".

Ulrich Kühn, Verena Keßler und Ijoma Mangold sitzen auf der ARD-Bühne der Frnakfurter Buchmesse. © NDR Foto: Alexander Solloch
Ulrich Kühn, Leiter unserer Literaturredaktion, im Gespräch mit Verena Keßler und Ijoma Mangold.

Ziemlich digital und ein kleines bisschen dann doch auch echt und physisch erlebbar war die Frankfurter Buchmesse im Krisenjahr 2020, eine Messe, von der lange gar nicht klar war, ob sie überhaupt würde stattfinden können. Das, was es an tatsächlichem Leben auf der Messe gab, spielte sich vor allem auf der ARD-Bühne ab, wo NDR Kultur mit Autorinnen und Autoren über ihre neuen Bücher sprach. Dabei waren u.a. der renommierte Literaturkritiker Ijoma Mangold, der seine Eindrücke aus dieser Zeit in seinem Buch "Der innere Stammtisch" festgehalten hat, und Laura Lichtblau sowie Katharina Köller mit ihren aufregenden Romandebüts "Schwarzpulver" und "Was ich im Wasser sah".

Vom Verschwinden der Dinge

Peter Stamm steht am Mainufer in Frankfurt. © NDR Foto: Alexander Solloch
Schriftsteller Peter Stamm.

Zwischendurch aber bot sich – da ja sonst nicht viel los war auf dem riesigen Messegelände – auch Zeit für einen Spaziergang am Main mit dem Schweizer Schriftsteller Peter Stamm, dessen neuer Erzählungsband "Wenn es dunkel wird" gerade erschienen ist. Mit ihm haben wir uns über die Sehnsucht des Menschen, beachtet zu werden, unterhalten und über die Seltsamkeit einer Messe, die vor unseren Augen zu verschwinden scheint…

Eine Sendung der NDR Kultur-Literaturredaktion.

Weitere Informationen
Podium der ARD Bühne auf der Frankfurter Buchmesse © picture alliance/Arne Dedert/dpa Foto: Arne Dedert

BücherLeben extra: Gespenster unserer Zeit

Ulrich Kühn im Gespräch mit Verena Keßler und Ijoma Mangold auf der ARD-Bühne der Frankfurter Buchmesse. mehr

Eine Rolltreppe auf der Frankfurter Buchmesse © picture alliance/Arne Dedert/dpa Foto: Arne Dedert
5 Min

NDR Kultur und Sie: Eindrücke und Pläne auf der Buchmesse

Was sind die ersten Eindrücke? Was für Pläne gibt es bei einer wegen Corona abgespeckten Buchmesse? Ein Gespräch mit Literaturredakteur Alaxender Solloch. 5 Min

NDR Kultur Livestream