Das Gespräch

Im "Gespräch" kommen Menschen zu Wort, die Besonderes zu sagen haben: Kluge Autorinnen und Autoren wie Irene Dische, Thea Dorn, Martin Walser, Robert Menasse; Mehrfachtalente wie Joachim Meyerhoff oder Judith Holofernes; einflussreiche Kulturschaffende wie die Literaturagentin Elisabeth Ruge oder der frühere Kulturstaatsminister Michael Naumann - philosophische Köpfe, feine Musiker, Historikerinnen, Soziologinnen, scharfsinnige Rechtsgelehrte: "Das Gespräch" ist ein Ort vielfältigen Dialogs über Kultur und Gesellschaft.

Einige Beiträge dieser Sendereihe stehen unter einer Creative Commons Lizenz. Die Beiträge dürfen nicht verändert oder kommerziell genutzt werden. Unter diesen Voraussetzungen können Sie die Beiträge unverändert in ihrem eigenen nichtkommerziellen Digitalangebot unter Angabe der Quelle dauerhaft veröffentlichen. Die Lizenz lautet CC BY-NC-ND 3.0.

Die Landesbischöfin der Nordkirche, Kristina Kühnbaum-Schmidt, und der Landesbischof der hannoverschen Landeskirche, Ralf Meister © picture alliance/dpa Foto: Danny Gohlke

Corona: "Es gibt viel Angst und viele Fragen"

31.10.2020 18:00 Uhr

Kristina Kühnbaum-Schmidt und Ralf Meister erzählen, wie die Kirchen in den kommenden Monaten mit der Corona-Krise umgehen wollen und welche Antworten man bei Martin Luther dazu findet. mehr

Klaus Brinkbäumer und Stephan Lamby © picture alliance Foto: patrick becher, Christoph Hardt

"Trump mobilisiert seine Basis über Hass und Hetze"

24.10.2020 18:00 Uhr

Der frühere "Spiegel"-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer und der Filmemacher Stephan Lamby haben Donald Trump aus der Nähe beobachtet. mehr

Buchpreisträgerin Anne Weber © NDR.de / Alexander Solloch Foto: Alexander Solloch

"Wie kann ich von einem Menschen erzählen, den es wirklich gibt?"

17.10.2020 18:00 Uhr

Anne Weber, die Gewinnerin des Deutschen Buchpreises, spricht mit Alexander Solloch über ihr Werk "Annette. Ein Heldinnenepos". mehr

Stefan Arndt © dpa Foto: Fabian Sommer

Stefan Arndt: "Wir müssen etwas tun, um das Kino zu retten"

10.10.2020 18:00 Uhr

Im Interview erzählt der Produzent, wohin sich die Unterhaltungskultur bewegt und wie es mit der Serie "Babylon Berlin" weitergeht. mehr

Emma Becker © NDR

Emma Beckers Erfahrungen im Bordell

26.09.2020 18:00 Uhr

Emma Becker erzählt in ihrem neuen Roman "La Maison" von einem Berliner Bordell als Hort der Freundlichkeit und Liebe. Im Interview spricht sie über Klischee und Realität. mehr