Am Abend vorgelesen

Michael Thomas liest Friedrich Hölderlin

09.03.2020 22:00 Uhr

Friedrich Hölderlins "Hyperion oder Der Eremit in Griechenland" setzt die europäische Tradition des empfindsamen Briefromans fort. Es ist ein Selbstbekenntnis und eine hymnische Feier der Natur. mehr

Friedhelm Ptok liest Voltaire

06.03.2020 22:00 Uhr

Voltaire war er ein Vorkämpfer der Toleranz-Idee. Sein "Traktat über die Toleranz" wurde mit seiner rhetorischen Emphase zu einem Markstein der Aufklärungsliteratur. mehr

Siegfried W. Kernen liest Karl Emil Franzos

03.02.2020 22:00 Uhr

Der Roman "Der Pojaz" des fast vergessenen Autors Karl Emil Franzos ist ein Werk von großer dichterischer Vollendung und aufwühlender Emotionalität. mehr

Alexander Fehling liest Holocaustbericht von Primo Levi

13.01.2020 22:00 Uhr

"Ist das ein Mensch?" - Der autobiografische Bericht von Primo Levi über sein Jahr in der Hölle von Auschwitz ist eines der bedeutendsten Zeugnisse des Holocausts. mehr

Hugo R. Bartels liest Adalbert Stifter

06.01.2020 22:00 Uhr

"Katzensilber" und "Kalkstein" sind zwei Erzählungen aus Adalbert Stifters Sammlung "Bunte Steine", die 1853 in zwei Bänden erschienen ist. Hugo R. Bartels liest die Erzählungen vor. mehr