Stand: 19.12.2018 18:42 Uhr

Christian Brückner liest E.T.A. Hoffmann

Am Abend vorgelesen: "Das Fräulein von Scudery"

Bild vergrößern
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann wurde am 24. Januar 1776 in Königsberg geboren und starb am 25. Juni 1822 in Berlin.

Madeleine de Scudéry hat es wirklich gegeben, sie war eine hochangesehene Schriftstellerin der Epoche der Empfindsamkeit. E.T.A. Hoffmanns 1819 erschienene Erzählung spielt im Jahr 1680 in einem Paris, das von rätselhaften Verbrechen in Atem gehalten wird. Hoffmann verwickelt die Dichterin in einen sonderbaren Kriminalfall, denn eines Abends wird ihr von einem Unbekannten ein Kästchen mit einem kostbaren Halsschmuck und einem Vers von ihr nach Hause gebracht. Der Schmuck stammt vom berühmten Goldschmied René Cardillac, der zur eigentlichen Hauptfigur von Hoffmanns berühmter Erzählung wird.

Zu hören sind die Lesungen vom 26. Dezember bis zum 4. Januar, jeweils von 22 Uhr bis 22.30 Uhr im Programm von NDR Kultur. Die Folgen stehen nach der Ausstrahlung für 24 Stunden - von 22 Uhr bis 22 Uhr des Folgetages - zum Nachhören bereit.

Die Termine in der Übersicht:
Folge:Datum:Uhrzeit:
1/726. Dezember 201822:00 Uhr
2/727. Dezember 201822:00 Uhr
3/728. Dezember 201822:00 Uhr
4/71. Januar 201922:00 Uhr
5/72. Januar 201922:00 Uhr
6/73. Januar 201922:00 Uhr
7/74. Januar 201922:00 Uhr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Am Abend vorgelesen | 26.12.2018 | 22:00 Uhr