Auf einer Demonstration wird ein Schild mit der Aufschrift "Stop Asian Hate" hochgehalten. © picture alliance / Xinhua News Agency Foto: Dong Xudong

Nachtclub ÜberPop: Stop Asian Hate

Sendung: Nachtclub ÜberPop | 30.04.2021 | 21:00 Uhr | von Reuther, Birgit
57 Min

Die Forderung "Stop Asian Hate" geht derzeit als Protestaufruf und ermächtigende Botschaft um die Welt. Starken Zulauf erfuhr die Bewegung aufgrund des Anstieg an Diskriminierungen von asiatisch gelesenen Menschen im Zuge der Corona-Pandemie sowie nach dem Amoklauf von Atlanta im März 2021. Doch wie tief verwurzelt ist das Problem eigentlich? Wie schlägt sich Rassismus gegen Personen mit asiatischem Background in der Gesellschaft, in den Medien und in der Popkultur nieder?
Darüber spricht Moderatorin Birgit Reuther in dieser Ausgabe des Nachtclub Überpop mit Stefanie Kim - Gründerin und Chefin der Agentur Kimkom in Berlin, spezialisiert auf Kommunikation, Marketingstrategien und Management in Musikindustrie, Mode, Beauty und Digitalbranche. Sie ist zudem Initiatorin einer Kolumne für Diversität und Inklusion im Fachmagazin Musikwoche. Eine Sendung mit Musik von Peggy Gou, BTS, The Hormones, Steve Aoki und weiteren.

Eine Super Mario Figur steht am 15.11.2017 in Berlin neben einer Kassette mit herausgezogenem Tonband. © picture alliance / dpa Themendienst Foto: Alexander Heinl

Die Nachtclub Mediathek

Sendung verpasst? Gar nicht schlimm! Hier gibt's die Nachtclub Sendungen zum Nachhören. mehr