Birgit Reuther

Seit sie als Kind Titelmelodien von Vorabendserien mit dem Kassettenrekorder aufnahm, ist Birgit Reuther von Popmusik infiziert. Es folgte ein wilder Ritt durch Stile und Szenen: Mitsingen zu NDW, Tanzen lernen zu Sixties Soul, Ausbruch mit Grunge, sehr viel Nachdenken mit der Hamburger Schule, Flow lernen zu Hiphop, Biertrinken wie Britpopstars, sich verästeln im Pop. Tagsüber: Journalistin und Musikfan. Nachts auch. Wenn sie als DJ Biggy Pop auf einer Elbbarkasse auflegt, zeigt sich überdeutlich: Ihre Auffassung von Popkultur ist so weit, wie Wasser fließen kann.

Beiträge von Birgit Reuther

Markierung vor einer Bühne zeigen, wie viel Abstand man voneinander halten soll. © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremer

Nachtclub ÜberPop: Corona und die Musikszene

Im Nachtclub ÜberPop gibt es jeden Sonntag einen Überblick über die Probleme, die die Corona-Krise bei Kulturschaffenden auslöst und die kreativen Ideen, die daraus entstehen. mehr

Ein Junge mit grauem Kapuzenpulli hält eine Schallplatte vor sein Gesicht. © Plainpicture Foto: Tabor Gus

Nachtclub ÜberPop

In der neuen Reihe auf NDR Info gibt es Zeit für komplexe Themen um und über Pop. In Gesprächen mit Insidern aus dem Kulturbetrieb werden aktuelle Fragen diskutiert. mehr

Tonabnehmer eines Plattenspielers © dpa-Report Foto: Andreas Lander

Nachtclub und Nightlounge

Nachtclub und Nightlounge mit Musik noch unbekannter Genies und Schätze bekannter Künstler. mehr