Auf einer Schallplatte liegt Besteck. © Tabor Gus, ww.plainpicture.com Foto: Tabor Gus

Nachtclub ÜberPop - #2020

Sendung: Nachtclub ÜberPop | 27.12.2020 | 23:05 Uhr | von Keil, Siri
58 Min

Mit: Birgit Reuther, Andreas Moll, Henning Cordes und Siri Keil

"Was für ein Jahr" sagen viele, und meinen damit: "Was für ein Schei...-Jahr!" Und in der Tat: 2020 hat kaum jemanden unberührt gelassen. Corona war das weltumspannende Thema (und wird es wohl auch noch eine Weile bleiben).
Auch hier bei Nachtclub ÜberPop haben wir in vielen Sonderausgaben die Pandemie zum Thema gemacht: Wie gelingt es Musikerinnen und Musikern unter pandemischen Bedingungen zu arbeiten und mit ihrem Beruf zu (über)leben? Wie entwickelt sich die Lage der Musikclubs in dieser beispiellosen Zeit: ohne Konzerte! Wie geht es den Techniker:innen, und den vielen anderen Beschäftigten der Musik-Branche? Welche Wege haben die Interessenvertreter:innen gefunden, um sich öffentlich für die Popkultur stark zu machen? Fragen, denen wir auch in der kommenden Zeit weiter nachgehen werden.

Aber Corona war für uns nicht das einzige ÜberPop-Thema: Karaoke, Mode oder Frisuren im Pop, der Brexit, die türkisch-deutsche Musikgeschichte, Black Lives Matter, das Phänomen K-Pop, KI-Musik, Space-Sounds, US-Wahl - das sind nur einige der Themen, mit denen wir uns in den vergangenen 12 Monaten beschäftigt haben...

...und dann ist da auch noch die Menge an guter Musik, die erschienen ist! Die Nachtclub ÜberPop-Moderator:innen werfen einen Blick und zwei Ohren zurück ins verzwickte Jahr 2020