Eine Musikerin oder ein Musiker springt auf einer Bühne in die Luft. © hoffi99 / photocase.de Foto: hoffi99 / photocase.de

Nachtclub Intro Special zum Reeperbahn Festival 2021

Sendung: Nachtclub | 22.09.2021 | 20:00 Uhr | von Schlage, Jessica & Paersch, Jan
58 Min

Von welchen Bands aus Deutschland werden wir in den 2020ern noch hören? Wer sind die besten Newcomerinnen und Newcomer? Und was heißt eigentlich "Indie"?
Jeden Dienstag stellen Jessica Schlage oder Jan Paersch eine Stunde lang neue Indie-Musik abseits des Mainstreams vor - ohne sich auf Genres festzulegen. Denn "Indie" bedeutet mehr als nur Gitarrenmusik. Rock und Electro-Pop, Singer/Songwriter und Elektronisches finden in "Nachtclub Intro" ihren Platz.
Hauptsache, es klingt anders und hat ein bisschen Kante. In Gesprächen und Interviews kommen die Musikerinnen und Musiker selbst zu Wort. Schaltet ein und entdeckt neuen Indie aus Deutschland!

Zuschauer vor der ARTE Concert Stage beim Reeperbahn Festival © Julian Rausche Foto: Julian Rausche

Alle Infos zum Reeperbahn Festival 2021

NDR.de hat zusammen mit ARTE viele Konzerte im Videostream übertragen. Viele der Auftritte waren als Videos-on-Demand verfügbar. mehr

Eine Musikerin oder ein Musiker springt auf einer Bühne in die Luft. © hoffi99 / photocase.de Foto: hoffi99 / photocase.de

N-JOY Nachtclub Intro – neuer Indie aus Deutschland

Im Wechsel stellen Jessica Schlage und Jan Paersch neue Indie-Musik abseits des Mainstreams vor – ohne sich auf Genres festzulegen. Jeden Dienstag ab 22 Uhr! mehr

Eine Super Mario Figur steht am 15.11.2017 in Berlin neben einer Kassette mit herausgezogenem Tonband. © picture alliance / dpa Themendienst Foto: Alexander Heinl

Die Nachtclub Mediathek

Sendung verpasst? Gar nicht schlimm! Hier gibt's die Nachtclub Sendungen zum Nachhören. mehr

Ellie Linden, die Sängerin und Songwriterin der Band "Das Body" auf der Bühne. © picture alliance / Photoshot

Nachtclub und Nightlounge

Nachtclub und Nightlounge mit Musik noch unbekannter Genies und Schätzen bekannter Künstler:innen. mehr