Charles Bradley und Sharon Jones stoßen an. © Daptone Records

Black Pearls, Funk & Soul Classics: 20 Jahre Daptone Records

Sendung: Nachtclub Classics | 24.09.2021 | 21:00 Uhr | von Maikopf, Olaf
57 Min

Die Geschichte der ersten zwanzig Jahre von Daptone ist eine Geschichte des Kampfes und der Beharrlichkeit. Obwohl Daptone offiziell 2001 in Brooklyn sein Gründungsjahr hatte, wurde das Fundament von Gabriel Roths früherem Label, dem inzwischen berüchtigten Desco Records, gelegt, auf dem der Saxophonist Neal Sugarman seine ersten beiden LPs unter dem Namen Sugarman Three veröffentlicht hatte. Roth und sein damaliger Partner Philip Lehman erarbeiteten sich dort nicht nur einen Ruf für düstere, eigenwillige Soul- und Funk-Platten, sondern - was entscheidender ist - initiierten damit auch die Anfänge der Musikerfamilie, die dann den Kern der Daptone-Geschichte bilden sollte. Sänger:innen und Bands wie Sharon Jones, Charles Bradley, The Budos Band, Menahan Street Band oder The Mighty Imperials kamen dazu und so setzte sich langsam eine immer schneller rollende Trendlawine in Gang. Als dann auch noch Amy Winehouse ihr sensationelles Album "Back To Black" mit der Daptone-Stammband The Dap-Kings aufnahm, war das Label in aller Munde.

Nun veröffentlicht Daptone zum 20. Geburtstag die "Super Soul Revue Live At The Apollo", ein grandioses 3er-LP-Set, das die besten Auftritte von drei ausverkauften Abenden im legendären Harlemer Theater präsentiert.
Im Gespräch mit dem Gründer Neal Sugarman blickt Olaf Maikopf auf 20 Jahre Daptone zurück.

Eine Super Mario Figur steht am 15.11.2017 in Berlin neben einer Kassette mit herausgezogenem Tonband. © picture alliance / dpa Themendienst Foto: Alexander Heinl

Die Nachtclub Mediathek

Sendung verpasst? Gar nicht schlimm! Hier gibt's die Nachtclub Sendungen zum Nachhören. mehr

Ellie Linden, die Sängerin und Songwriterin der Band "Das Body" auf der Bühne. © picture alliance / Photoshot

Nachtclub und Nightlounge

Nachtclub und Nightlounge mit Musik noch unbekannter Genies und Schätzen bekannter Künstler:innen. mehr