Unser Thema

Donnerstag, 07. Dezember 2017, 19:00 bis 20:00 Uhr

Bild vergrößern
Wenn Eltern Depressionen haben, leiden auch die Kinder.

Fünf Millionen Deutsche erkranken jedes Jahr an Depressionen - so neueste Zahlen der Gesellschaft für Depression. Darunter sind auch viele Väter und Mütter. Und das bedeutet: Es gibt viele Familien in Seelennot. Genau damit beschäftigt sich die Sendung im Rahmen der diesjährigen  NDR Spendenaktion Hand in Hand für Norddeutschland, die in Kooperation mit der Diakonie im Norden für Familien in Not sammelt.

Weitere Informationen

Danke für mehr als 1,5 Millionen Euro!

Die NDR Benefizaktion "Hand in Hand" unterstützt in diesem Jahr Kinder und Familien in Not. Die erste Bilanz des Spendentages: Danke für mehr als 1,5 Millionen Euro! mehr

Depressionen: Krankheit bestimmt Familienleben

Wir stellen in der Sendung die Familie Saager aus  Rothenburg (Wümme) vor. Mutter Steffi leidet seit ein paar Jahren an Depressionen und die Familie leidet mit. Die Familie schildert uns, wie die Krankheit ihr Leben bestimmt und was sie zur Zeit unternehmen, um wieder froh zu werden.

Experten geben Tipps

Dazu hören Sie Gespräche mit Experten über Depression und Therapien - gerade für Familien. Und wir stellen ebenfalls den Workshop "Kidstime" vor, der Familien in Seelennot einfach nur mehr Freude am Leben schenkt. So waren wir bei einem Ausflug zu einem Handballspiel der "Hannoverschen Recken" dabei und das war wirklich: Lebensfreude pur. 

Eine Sendung von Sabine Guckel-Seitz

Redaktion: Christine Lüning

Unser Thema

In der Sendung Unser Thema stehen aktuelle niedersächsische Themen aus den Bereichen Landespolitik, Wirtschaft, Soziales und Umwelt im Fokus. mehr