Kulturspiegel

Mit Eveline Petzoldt

Dienstag, 03. Dezember 2019, 19:00 bis 20:00 Uhr

Bild vergrößern
Die Brüder Jacob (rechts) und Wilhelm Grimm schrieben das Märchen "Der gestiefelte Kater".

Kaum ein Theater in Niedersachsen lässt die Vorweihnachtszeit verstreichen ohne ein Familienstück auf dem Spielplan. In Oldenburg ist es ein Märchen nach den Brüdern Grimm "Der gestiefelte Kater". Die Geschichte erzählt vom jüngsten Spross eines Müllers, der sich nach dem Tod seines Vaters mit einem bescheidenen Erbe abfinden muss, dem Kater Mietz. Doch schon bald stellt sich heraus, dieses Vermächtnis ist ein echter Glücksfall. Nach der anfänglichen Verwunderung über den Wunsch des Katers nach ein paar Stiefeln, wird bald klar, zu welch cleveren Aktionen das Tier fähig ist. Mietz ebnet Hans den Weg in ein besseres Leben und beweist nicht zuletzt, dass Tiere mit ihren Fähigkeiten durchaus den Menschen überlegen sein können. Der Kulturspiegel besucht das Staatstheater Oldenburg.

Weitere Themen

  • Buch-Tipp "Der Zauberer von Oz" Neubearbeitung Sebastian Perez, Verlag Jacoby & Stuart
  • "Ach diese Lücke, diese entsetzliche Lücke", Premiere Junges Theater Göttingen
  • Winterausstellungen in Worpswede
  • Werke des kubanisch-belgischen Künstlers Ricardo Brey, Gerhard-Marcks-Haus Bremen
  • ARD Preis für ein Hörspiel über den Lüneburger Christian Hempel mit Tourette Syndrom

Redaktion, Moderation: Eveline Petzoldt

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/epg/Kulturspiegel-,sendung969318.html
Podcast

Kulturspiegel

Das wöchentliche Kultur- und Literaturmagazin spiegelt besonders die Kultur und literarische Szene in Niedersachsen und informiert über neue Bücher und Hörbücher. mehr

Kulturspiegel

Das wöchentliche Kultur- und Literaturmagazin spiegelt besonders die Kultur und literarische Szene in Niedersachsen und informiert über neue Bücher und Hörbücher. mehr