Kulturspiegel

Gedenken und Theater

Dienstag, 11. Februar 2020, 19:00 bis 20:00 Uhr

Ein Flaches Gebäude und Eisenbahnschienen im Vordergrund © NDR Foto: Benedikt Stubendorff
Der Blick der Gefangenen in Auschwitz in Richtung Freiheit: Es gibt nur noch wenige Zeitzeugen, die das Grauen künftigen Generationen vermitteln können.

75 Jahre ist es her, dass das Vernichtungslager Auschwitz von der Roten Armee befreit wurde. Und selbst diese Freiheit war für viele der gefolterten und geschwächten Insassen nur noch die Freiheit in den Tod. Der Holocaustgedenktag am 27. Januar soll nicht nur an Auschwitz erinnern, das zum Symbol der Shoah geworden ist, sondern auch an all das Leiden und Sterben in den zahlreichen Konzentrationslagern, von denen es auch in Niedersachsen etliche gab. Am 15. April jährt sich die Befreiung des Lagers Bergen-Belsen Die Lagerleitung des KZs Moringen trieb im April 1945 die Häftlinge auf den berüchtigten Todesmarsch. Niemand hat die Toten gezählt.

Es ist schwer, das unsägliche Grauen der Nazidiktatur und der systematischen Vernichtung jüdischen Lebens in Europa durch die Deutschen, künftigen Generationen zu vermitteln. Es gibt nur noch Wenige, die davon Zeugnis ablegen können und schon bald wird es keine mehr geben. Darum ist es umso wichtiger, neue und eingängige Methoden des Erinnerns und Gedenkens zu kultivieren. Wie das geschehen kann, darüber im Gespräch mit dem Kulturspiegel Jens-Christian Wagner von derStiftung niedersächsischer Gedenkstätten.

Weitere Themen

Planung, Redaktion und Moderation: Eveline Petzoldt, Martin Reckweg

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/epg/Gedenken-und-Theater,sendung995356.html
Studioscheinwerfer © Stockbyte

Kulturspiegel

Das wöchentliche Kultur- und Literaturmagazin spiegelt besonders die Kultur und literarische Szene in Niedersachsen und informiert über neue Bücher und Hörbücher. mehr

Eine Tänzerin der britischen Künstlergruppe Dream Engine beim kleinen Fest im großen Garten in den Herrenhäuser Gärten von Hannover. © dpa - Bildfunk Foto: Holger Hollemann

Kulturspiegel

Das wöchentliche Magazin bildet die facettenreiche Kultur aus allen Regionen Niedersachsens ab und berichtet über Ihre kulturellen Angebote und Projekte. Bewerben Sie sich. mehr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

Funkbilder - Der Tag

16:00 - 18:00 Uhr
Live hörenTitelliste