Düt un dat op Platt

Plattdeutsch – Was mit Herz

Freitag, 14. Februar 2020, 19:00 bis 20:00 Uhr

Bild vergrößern
In Düt un dat op Platt wird es – passend zum Valentinstag – herzig.

"Ik heff di so leef!" – was für eine schöne Liebeserklärung auf Plattdeutsch. Aber brauchen wir wirklich vorgegebene Stichtage, um daran erinnert zu werden, dass wir uns gegenseitig was Nettes sagen? Naja, Plattmoderatorin Ilka Brüggemann gibt zu: Sie hat sich auch schon mal von einer Werbekampagne zum Valentinstag dazu animieren lassen, einen Liebesbrief zu schreiben. Was dabei herausgekommen ist, hören Sie bei uns.

Und wer Liebesgeständnisse lieber musikalisch macht, der kann sich bei "Steinway and Sons" in Hamburg das passende Instrument aussuchen. Die großen, schwarzpolierten Flügel sind legendär – und Reporter und Musiker Gerrit Hoss hat sich im Steinway-Werk in Hamburg Bahrenfeld von den Instrumenten verzaubern lassen.

Natürlich hören Sie auch das eine oder andere Liebeslied in der Sendung, außerdem den Musikwunsch, und Sie bekommen noch mal Tipps zum plattdeutschen Schreibwettbewerb "Vertell doch mal". Noch bis zum 29. Februar können Sie mitmachen – also in diesem Jahr sogar einen Tag länger als sonst.

Moderation: Ilka Brüggemann

Wünsch Di wat op Platt!

Immer wieder gibt es bei uns auch den Wunschhit auf Platt - lassen Sie sich überraschen - und wünschen Sie sich doch auch mal was!

Schön, dass Sie uns kontaktieren.

Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/epg/Duet-un-dat-op-Platt,sendung995344.html
Podcast

Düt un dat op Platt

In dem plattdeutschen Magazin gibt es Neuigkeiten, Unterhaltsames und auch mal Kurioses aus den Regionen - natürlich auf Plattdeutsch. mehr

Düt un dat op Platt

Plattdeutsch auf dem Land und in der Stadt, Veranstaltungen, Theatergruppen und Musik, aber auch Alltägliches aus den Regionen findet seinen Platz in dem Magazin. mehr