Düt un dat op Platt

Plattdeutsches Magazin - Mit Ilka Brüggemann

Samstag, 12. Juni 2021, 18:00 bis 20:00 Uhr

Eine Honigbiene saugt Nektar aus einer gelben Blüte © picture alliance / Zoonar | DesignIt Foto: Designlt
Gerrit Hoss ist zu Gast bei der Imker-Familie Blume und im Bienenzentrum Bourtanger Moor.

Im kleinen Ort Tolstefanz im Wendland war Reporter Gerrit Hoss zu Gast bei Familie Blume. "Nomen est Omen" lautet ein lateinisches Sprichwort - also in etwa "Der Name ist ein Zeichen" - und das trifft hier zu, denn Herr Blume ist seit Jahrzehnten Imker, er kümmert sich um die Bienenvölker, seine Frau ist für den Honig zuständig. Und Gerrit Hoss bekam nicht nur leckeren Kuchen, sondern auch einen Bienenstich gratis dazu. Wer den Umgang mit Bienen lernen möchte, sich informieren, wie er die Bienenvölker schützen kann und an Schulungen teilnehmen, der sollte mal zum Bienenzentrum Bourtanger Moor im emsländischen Haren Kontakt aufnehmen. Hier können nicht nur Imker und Landwirte sich ausgiebig weiterbilden, hat Hedwig Ahrens für uns herausgefunden.

"Vertell doch mal" Abschlussgala

Mit Ausschnitten aus den besten Geschichten von "Vertell doch mal 2021" macht Ilka Brüggemann Lust auf mehr. Das volle Programm der Abschlussgala aus dem Ohnsorg-Theater gibt's hier.

Neues Bestrahlungsgerät ZAP-X in Lingen

Und dann gibt es seit kurzer Zeit noch etwas ganz Besonderes im Emland: Im Lingener Bonifatius-Hospital steht ein Bestrahlungsgerät für Hirntumore, das es bislang nur an drei Standorten weltweit gibt. Claus Halstrup war dort und hat Patientinnen und Patienten getroffen, die davon profitieren konnten.

Schön, dass Sie uns kontaktieren.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/epg/Duet-un-dat-op-Platt,sendung1159144.html
Ein Leuchtturm in den Dünen mit einem Strandkorb davor.

Düt un dat op Platt

In dem plattdeutschen Magazin gibt es Neuigkeiten, Unterhaltsames und auch mal Kurioses aus den Regionen - natürlich auf Plattdeutsch. mehr

Schafe auf einem Deich auf der Insel Pellworm © picture-alliance / HB-Verlag Foto: Sabine Lubenow

Düt un dat op Platt

Plattdeutsch auf dem Land und in der Stadt, Veranstaltungen, Theatergruppen und Musik, aber auch Alltägliches aus den Regionen findet seinen Platz in dem Magazin. mehr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

Funkbilder - Der Tag

16:00 - 18:00 Uhr
Live hörenTitelliste