Kulturspiegel

Ausstellungen, Theater und Musik - Mit Martin Reckweg

Dienstag, 16. April 2019, 19:00 bis 20:00 Uhr

Bild vergrößern
Eliah Sakakushev von Bismarck ist der neue künstlerische Direktor der Villa Seligmann.

Als im Jahr 2012 die Villa Seligmann in Hannover wiedereröffnet wurde, ging für den Musikprofessor Andor Izsak ein Traum in Erfüllung. Das Haus sollte das jüdische Leben feiern und jüdischer Musik einen Raum in der Stadt geben. Zur Feier kamen der Bundespräsident, der Ministerpräsident, und auch der Oberbürgermeister - ein Indiz, wie bedeutend die Villa Seligmann für Hannover ist und auch welche große Zukunft dem Haus und den Akteuren darin gewünscht wurde. Sieben Jahre lang hat Iszak die Villa geleitet, seit einigen Monaten ist Eliah Sakakushev von Bismarck künstlerischer Direktor. Ein Porträt des neuen Leiters.

"Kultur ist Sport und Sport ist Kultur"

Der Behindertensportverband Niedersachsen will mit diesem Motto die beiden Bereiche zusammenbringen. Menschen mit Behinderungen sollen verstärkt die Möglichkeit erhalten, kulturelle Veranstaltungen zu besuchen: sie bekommen dafür ehrenamtlich engagierte Begleitende an die Seite gestellt. Das Projekt ist ein Gemeinschaftsvorhaben von sieben Organisationen, die die Rechte von Menschen mit Behinderungen stärken wollen.

Planung: Eveline Petzoldt und Martin Reckweg
Redaktion und Moderation:
Eveline Petzoldt

Kulturspiegel

Das wöchentliche Kultur- und Literaturmagazin spiegelt besonders die Kultur und literarische Szene in Niedersachsen und informiert über neue Bücher und Hörbücher. mehr