Sendedatum: 29.06.2016 16:50 Uhr

S

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. Y
  25. Z

Simon & Garfunkel - "Cecilia"

Zurück zur Übersicht S
Bild vergrößern
Gemeinsam sind Paul Simon und Art Garfunkel für viele Hits verantwortlich.

"Cecilia" war der Anfang vom Ende. Als Simon & Garfunkel dieses Lied für ihr Album "Bridge Over Troubled Water aufnahmen, war die Trennung der beiden schon so gut wie beschlossen. In den Jahren davor hatten die amerikanischen Folkmusiker große Erfolge gefeiert. Aber die Luft war raus. Trotzdem schufen Simon & Garfunkel mit diesem letzten Album gleich mehrere Hits. Darunter "Cecilia", eine Gute-Laune-Nummer, die aus einer guten Laune heraus entstanden ist.

Ein Rhythmus, bei dem man "mit muss"

Es war eine nette Runde im Wohnzimmer - Paul Simon, Art Garfunkel, ein befreundeter Gitarrist und Pauls Bruder Eddie saßen zusammen. Plötzlich begann Eddie, einen Takt auf einem Klavierhocker zu klopfen. Paul Simon und Art Garfunkel klatschten mit ihren Händen einen passenden Rhythmus dazu. Der Gitarrist zupfte ein bisschen an den Saiten. Für Paul Simon war das der berühmte Rhythmus, bei dem man mit muss. Er nahm die Spielerei auf einem handelsüblichen Kassettenrekorder auf.

"Einfach nur ein nettes Liebeslied"

Der Rest – also die Gitarrenbegleitung und der markante Gesang der beiden - kam später im Tonstudio dazu. Es gab damals Gerüchte, das Lied "Cecilia" hätten die beiden Art Garfunkels gleichnamigen Hund gewidmet. Andere wiederum meinten, die beiden würden mit dem Lied die Heilige Cäcilia, die Schutzpatronin der Musikanten, um Inspiration bitten. Paul Simon meint dazu nur: "Man solle nicht zu viel in das Lied hinein interpretieren, es sei einfach nur ein nettes Liebeslied."

Weitere Informationen

Die Geschichte zum Hit

Die bekanntesten Lieder der letzten 50 Jahre sind aus der Musikgeschichte nicht mehr wegzudenken. Bei NDR 1 Niedersachsen hören Sie die Geschichte hinter den Songs. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 29.06.2016 | 16:50 Uhr