Stand: 16.06.2018 13:39 Uhr

Schorse unterwegs: Besuch auf dem Bauernhof

Schüssel-Schorse ist mit seiner "Schorsetta" - einer T1-Oldtimer-Bulli-Dame - die ganze Woche durch Niedersachsen gefahren und hat die unterschiedlichsten Bauernhöfe besucht, die am Tag des offenen Hofes morgen ihre Pforten für Besucher öffnen. Der Samstag bringt Schüssel-Schorse noch ins Zentrum des Alten Landes nach Jork. Er schaut auf dem Herzapfelhof von Familie Lühs vorbei und packt dort mit an.

Herzapfelhof: Knackiges Obst aus dem Alten Land

Schorse auf dem Land: Die Bauernhof-Stationen

Schüssel-Schorse hat auf seiner Höfe-Tour schon vieles über den Arbeitsalltag auf Bauernhöfen gelernt. So hat er den Kartoffelhof der Familie Pribbernow in Lehrte-Arpke, den Bauernhof Broihan im Braunschweiger Land und Familie von Hugo in der Region Hannover besucht und sich eine Hähnchenmast angeschaut. Am Donnerstag war er dann bei Familie Janssen und ihrer Pferdezucht auf dem Storchenhof am Alfsee, am Freitag stand noch der Milch- und Bioenergie-Hof von Claus Christian Luerßen auf dem Programm.

Morgen - am Tag des offenen Hofes - besucht Schüssel-Schorse dann den Lütenshof in Wennerstorf (Landkreis Harburg). Dort kocht er mit Starköchin Cornelia Poletto kleine Köstlichkeiten. Welche Höfe in Ihrer Nähe sich am Tag des offenen Hofes beteiligen, zeigt der Bauernverband auf einer Karte.

Videos zur Tour
02:01
01:55

Schüssel-Schorse macht Wurst

12.06.2018 05:20 Uhr
01:19

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 16.06.2018 | 12:20 Uhr

250.000 Besucher beim Tag des offenen Hofes

17.06.2018 19:30 Uhr

Rund 250.000 Menschen haben am Sonntag Bauernhöfe in ganz Niedersachsen besucht. Mehr als 80 landwirtschaftliche Betriebe hatten zum Tag des offenen Hofes eingeladen. mehr