Schorse im Schnoor in Bremen. © NDR Foto: Bernd Drechsler

Schorse auf dem Weserradweg: Verden bis Bremen

Stand: 13.07.2021 14:50 Uhr

Wir in Niedersachsen machen Urlaub! Zwei Wochen lang ist Schorse mit dem E-Bike auf dem Weserradweg unterwegs gewesen und hat sich immer wieder im Programm mit seinen Erlebnissen gemeldet.

Vom 5. bis zum 16. Juli ist Schorse von Hann. Münden bis nach Cuxhaven gefahren. Die Strecke von rund 550 Kilometern legte er auf einem E-Bike zurück und berichtete im Programm immer wieder von seinen Erlebnissen und Erfahrungen. Er hat Sehenswürdigkeiten besucht, Radfahr-Experten getroffen und so einiges ausprobiert: Sommerrodeln, Kanu fahren und mit den Wölfen heulen. Das E-Bike für die Tour hat Schorse beim größten Fahrradhersteller Deutschlands - Kalkhoff im niedersächsischen Cloppenburg - für die zwei Wochen ausgeliehen.

Weserradweg: Von Verden nach Bremen

Die sechste Etappe startet Schorse in Verden. Er besucht Kollege Roger Lindhorst aus der Musik-Redaktion in Langwedel, dann meldet er sich vom Motorboot und später entspannt er auf dem Wietsee, bevor er die Tagesetappe im Schnoor in Bremen beendet.

Weitere Informationen
Schorse auf einem E-Bike. © NDR Foto: Ania Schaal

Schorse auf dem Weserradweg: Über 500 Kilometer mit dem E-Bike

Hier gibt es aktuelle Informationen zur kompletten Weserradtour von Schorse. mehr

Schlosspark Etelsen

Kurz vor Achim ist der Schlosspark Etelsen vorzufinden. Das Schloss im Renaissancestil der Gründerzeit wurde 1886 im Park errichtet. Außerdem steht dort auch ein Mausoleum von 1873. Beide Gebäude wurden durch den Landkreis Verden restauriert. Im Schloss sowie im Park finden häufig Konzerte und Ausstellungen statt.

Uesener Hafen und Wieltsee

Am Uesener Hafen in Achim kann man Motorboote mieten. Die Boote fahren bis zu 35 Kilometer pro Stunde und man braucht keinen Führerschein.

In der Marina am Wieltsee in Weyhe kann man neben Booten auch Hausboote mieten. Außerdem bietet die Umgebung viele Wassersportmöglichkeiten, wie Flusswandern, Wasserkifahren oder Wakeboarden.

Bremen

Die Hansestadt Bremen an der Weser lockt Besucherinnen und Besucher mit vielen Sehenswürdigkeiten. Unter anderem gehört das Rathaus zum UNESCO-Weltkulturerbe. Es ist eines der bedeutendsten Bauwerke der Backsteingotik und der Weserrenaissance in Europa. Auch der Roland, eine Statue von 1404, die auf dem Marktplatz steht, gehört zum Weltkulturerbe. 1.200 Jahre Geschichte sind Teil der Stadt. Besonders ersichtlich wird das im mittelalterlichen Stadtquartier "Schnoor", dem ältesten Stadtteil Bremens. Im dem früheren Fischer- und Handwerkerviertel stehen kleine bunte Häuser dicht an dicht. Und dann wären da noch die berühmtesten Bremer: die Stadtmusikanten.

Karte: Schorses Stationen auf dem Weserradweg

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 13.07.2021 | 14:50 Uhr

Livestream NDR 1 Niedersachsen