Stand: 23.03.2020 14:55 Uhr

Niedersachsen halten zusammen: Sagen Sie Danke!

Bild vergrößern
In Krisenzeiten halten Niedersachsen zusammen. Erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Die Corona-Krise stellt uns alle auf die Probe. Aber gerade in Krisenzeiten halten wir Niedersachsen zusammen! Überall im Land gibt es viele hilfsbereite Menschen und Initiativen.

Sagen Sie Danke!

Bedanken Sie sich doch mal bei den vielen hilfsbereiten Menschen! Beim Pflegepersonal zum Beispiel, das sich besonders liebevoll um Ihre Mutter kümmert, weil Sie sie gerade nicht besuchen können. Beim Supermarkt-Team, das unermüdlich an der Kasse sitzt und Regale auffüllt. Oder bei Ihrem Vermieter, der Ihnen die Miete für einen Monat erlässt.

Engagieren Sie sich?

Engagieren Sie sich selbst und möchten anderen ein Beispiel geben? Geben Sie Sportunterricht im Internet? Lesen Sie Kinderbücher in den sozialen Medien vor? Gehen Sie für Ihren Nachbarn einkaufen oder nähen Sie zuhause Atemschutzmasken? Was auch immer Sie machen oder organisieren, erzählen Sie uns davon! Wir stellen Ihre Initiative in Radio und Fernsehen vor.

Mitmachen: Schicken Sie uns Ihre Geschichten!

Erzählen Sie von Ihrer Initiative oder bedanken Sie sich.

Sprechen Sie Ihre Geschichte einfach auf unseren Anrufbeantworter unter der Telefonnummer (08000) 300 300, schicken Sie uns eine Sprachnachricht in der NDR Niedersachsen App oder füllen Sie das untenstehende Formular aus. Dort können Sie uns natürlich auch ein Foto schicken.

 

Ihr Einverständnis
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Solidarität in Corona-Zeiten: Niedersachsen halten zusammen

Gemeinsam überstehen wir die Coronakrise. Ärztinnen- und Pflegekräfte, Supermarkt-Kassierer, hilfsbereite Nachbarn - sie alle und viele mehr helfen mit. Hier sagen wir gemeinsam Danke! mehr