Ilka Brueggemann © NDR Foto: Andrea Seifert

"Frag den NDR": Warum gibt's Sendungen op Platt?

NDR 1 Niedersachsen -

Hörerin Marieta Lorenz fragt, warum es zwei Mal in der Woche Sendungen auf Plattdeutsch gibt - das findet sie nervig. Die Antwort kommt von Platt-Redakteurin Ilka Brüggemann.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ihre Frage an den NDR!

12.10.2018 08:40 Uhr

Musikprogramm, Themenauswahl in den Nachrichten oder Hobbys der Moderatoren: Was wollten Sie den NDR schon immer fragen? Egal, worum es geht: Wir beantworten Ihre Frage gerne. mehr

Düt un dat op Platt

Plattdeutsch auf dem Land und in der Stadt, Veranstaltungen, Theatergruppen und Musik, aber auch Alltägliches aus den Regionen findet seinen Platz in dem Magazin. mehr

Plattdeutsch: Themen op Platt

Die Sendung Plattdeutsch berichtet jeden zweiten Montag über ein zentrales Thema - op Platt. Zu hören sind sämtliche Plattdeutsch-Dialekte Niedersachsens. mehr