Stand: 29.12.2022 16:18 Uhr

Nachrichten aus Pinneberg, Segeberg, Stormarn

Stadt Ahrensburg veröffentlicht Informationskatalog zur geplanten S4

Die geplante S4 soll von Hamburg über Ahrensburg in den Kreis Stormarn bis nach Bad Oldesloe führen. In zwei Monaten sollen bei einer Informationsveranstaltung in Ahrensburg alle aufkommenden Fragen von der Deutschen Bahn beantwortet werden. Dazu hat die Stadt auf ihrer Internetseite nun einen Informationskatalog veröffentlicht. Die Interessengemeinschaft Tunneltal begrüßt die Veröffentlichung dieser Informationen und prüft derzeit die Antworten der Deutschen Bahn. Die Hauptkritikpunkte sind weiterhin, dass an der bisher geplanten Streckenführung festgehalten und eine Brücke über das Tunneltal gebaut werden soll. Außerdem blieben derzeit noch Fragen offen, wie der Güterverkehr mit der geplanten Taktung im zehn Minuten Takt vereinbar sein wird. | NDR Schleswig-Holstein 29.12.2022 16:30 Uhr

Verkaufsstart für Silvester-Feuerwerk

Nach zwei Jahren Pause darf von Donnerstag an wieder Silvester-Feuerwerk verkauft werden. Die Branche blickt hoffnungsvoll auf die kommenden Tage - auch in Südholstein. "Wir hatten hier 800 Meter Schlange. Also die Leute sind heiß. Die wollen wieder Silvester haben", berichtet Heiko Leipholz aus Schenefeld im Kreis Pinneberg, der seit kurz nach Mitternacht Raketen und Böller verkauft. Die Deutsche Umwelthilfe hatte dagegen ein endgültiges Verbot gefordert. Auch viele Ärzte und Krankenhäuser sprechen sich aufgrund der aktuellen Belegungszahlen für einen Verzicht auf das Böllern aus. | NDR Schleswig-Holstein 29.12.2022 08:30 Uhr

Gelbe-Tonnen-Chaos in Pinneberg endet

Im Kreis Pinneberg geht das Chaos mit zwei Gelben Tonnen zu Ende. Mit dem Jahreswechsel gibt es einen neuen Abfallentsorger. Der hatte bereits neue Tonnen aufgestellt. Aktuell werden alten Tonnen des bisherigen Entsorgers GAB zwischen Barmstedt und Bokel sowie Seeth und Ekholt nach der Leerung zurück ins Depot gebracht, heißt es vom Unternehmen. Noch bis Freitag sollen deshalb auch leere Tonnen an der Straße stehen bleiben - diese werden noch vor Silvester abgeholt. Im neuen Jahr sind die gelben Tonnen in Ellerhoop, Bilsen, Hemdingen, Quickborn und Hasloh dran. | NDR Schleswig-Holstein 29.12.2022 08:30 Uhr

Otterbaby im Wildtierzentrum in Pinneberg

Das Wildtier- und Artenschutzzentrum in Klein Offenseth-Sparrieshoop (Kreis Pinneberg) freut sich über einen Neuzugang. Angler hatten in der Trave im Kreis Segeberg ein verwaistes Otterbaby gefunden. Der Nachwuchs hört auf den Namen Henriette und ist etwa sieben Wochen alt. In der Küche der Stationsleiter wird das Tier jetzt aufgepäppelt. Im Januar soll Henriette zusammen mit einem weiteren Otterbaby in ein Außengehege ziehen. | NDR Schleswig-Holstein 29.12.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Norderstedt

Das Studio Norderstedt liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Die Reporter berichten aus Südholstein aus den Kreisen Pinneberg, Segeberg und Stormarn.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Norderstedt 8:30 Uhr

Die Reporter berichten aus Südholstein sowie den Kreisen Pinneberg, Segeberg und Stormarn - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 29.12.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Mutter Christiane lädt das Gewehr nach, während Tochter Francesca bereit für die Zielscheiben ist. Vater Hans-Peter beobachtet den Ablauf im Hintergrund. © NDR Foto: Marina Heller

Wintersport ohne Schnee? Sommer-Biathlon macht's möglich

Während in Oberhof die besten Biathletinnen und Biathleten der Welt im Schnee um Medaillen kämpfen, bereitet sich Familie Gierke aus Kiel auf die Sommer-Biathlonsaison vor. mehr

Videos