Stand: 07.07.2020 07:48 Uhr

Osnabrück: Rocker bekommen Bewährungsstrafen

Eine Frau öffnet die Eingangstür vom Landgericht Osnabrück. © NDR Foto: Julius Matuschik
Der Prozess fand am Landgericht Osnabrück statt. (Archivbild)

Das Landgericht Osnabrück hat sechs Mitglieder einer ehemaligen Rocker-Gruppe wegen schwerer räuberischer Erpressung zu Bewährungsstrafen von bis zu zwei Jahren verurteilt. Die Angeklagten sollen 2014 und 2015 in zwei Fällen Schutzgelder erpresst und ihren Opfern Gewalt zugefügt haben. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass alle sechs Angeklagten zu dieser Zeit Mitglieder der "United Tribuns" waren - und bewertete die Taten deshalb als bandenmäßig.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 07.07.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Fläschchen mit dem Impfstoff von AstraZeneca

Arztpraxis startet große Impf-Aktion in Osnabrück

An vier Tagen bieten die Mediziner 3.000 Termine für Impfberechtigte an. Verimpft wird der Wirkstoff von AstraZeneca. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen