Stand: 31.01.2019 21:35 Uhr

Moorbrand: Schaden auf 50 Millionen Euro beziffert

Der Moorbrand bei Meppen im vergangenen Herbst hat vermutlich einen Schaden an Natur und Umwelt in Höhe von rund 50 Millionen Euro verursacht. Das sagte Umweltminister Olaf Lies (SPD) am Donnerstag in Hannover. In der Landeshauptstadt waren unter anderem Vertreter des Landkreises Emsland und des Verteidigungsministeriums mit Niedersachsens Umweltminister zu einem Runden Tisch zusammengekommen.

.

Moorbrand: Bundeswehr muss für Schaden aufkommen

Niedersachsen 18.00 -

Im Emsland haben Landrat Reinhard Winter (CDU) und Umweltminister Olaf Lies (SPD) darüber diskutiert, wie der Bund für den Schaden nach dem Moorbrand aufkommt.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Lies: Ziehen alle an einem Strang

Lies zufolge sei deutlich geworden, dass alle Beteiligten jetzt an einem Strang ziehen. Auch die Bundeswehr habe ein Interesse die abgebrannten Moorflächen so gut wie möglich wiederherzustellen, so der Minister. Zum Beispiel sollen die Schotterwege abgetragen werden, die für die schweren Löschfahrzeuge gebraucht wurden. Auch Klimaschäden sollen ausgeglichen werden. Dafür müsse nun im nächsten Schritt ermittelt werden, wie groß die Schäden genau sind, so Lies.

Betroffenes Gebiet unter Langzeitbeobachtung

Unter anderem müsse geklärt werden, wieviel Treibhausgase freigesetzt wurden. Danach solle entsprechend in den Umwelt- und Klimaschutz investiert werden. Zudem werde in den nächsten zehn Jahren beobachtet, wie sich Flora und Fauna in dem betroffenen Gebiet erholen. Wie viel Geld in den besprochenen Maßnahmen fließen solle, muss laut Minister Lies noch diskutiert werden.

Grünenfraktionschefin übt Kritik

Kritik an dem Treffen gab es vonseiten der Landtagsfraktion der Grünen. Deren Fraktionschefin Anja Piel kritisierte, dass am Runden Tisch keine Naturschutzorganisationen vertreten sind.

Weitere Informationen

Moorbrand wird wohl deutlich teurer als gedacht

Der Abschlussbericht des Verteidigungsministeriums beziffert die Kosten des Moorbrands mit acht Millionen Euro. Landvolk und Landkreis Emsland glauben: Das reicht bei Weitem nicht. (31.01.2019) mehr

Moorbrand: Gemischte Reaktion auf Bericht

Nach dem Moorbrand bei Meppen hat das Verteidigungsministerium in einem internen Bericht Fehler eingeräumt. Die angekündigten Konsequenzen gehen den Grünen nicht weit genug. (30.01.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 31.01.2019 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:17
Hallo Niedersachsen
03:57
Hallo Niedersachsen
03:58
Hallo Niedersachsen