Stand: 06.08.2021 15:52 Uhr

Mann stirbt bei Motorradunfall in Wietmarschen

Auf der Autotür eines Streifenwagens steht der Schriftzug Polizei. © NDR Foto: Julius Matuschik
Ein Mann ist bei einem Unfall in Wietmarschen ums Leben gekommen. (Themenbild)

In Wietmarschen (Landkreis Grafschaft Bentheim) ist am Freitagmorgen ein 58 Jahre alter Motorradfahrer tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei stieß er mit seinem Fahrzeug mit einem Reh zusammen und wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Auto. Der Motorradfahrer starb noch am Unfallort. Der Fahrer des Pkw erlitt einen Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 06.08.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zahlreiche Menschen nehmen in Hannover an einem Klimastreik teil. © NDR

60 "Fridays for Future"-Demos mit Tausenden Teilnehmenden

Der Zuspruch bei den Aktionen in Niedersachsen ist besser als erwartet. Über 5.000 Aktivisten demonstrieren in Hannover. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen