Stand: 09.09.2021 12:28 Uhr

Geld mit geklauter EC-Karte abgehoben: Sparkasse muss zahlen

Ein Kunde steckt seine EC-Karte in den Geldautomaten einer Bank. © dpa
Kurz nach dem Diebstahl wurden mit der EC-Karte 900 Euro abgehoben. (Themenbild)

Das Amtsgericht Bad Iburg hat im Fall eines Diebstahls einer EC-Karte zugunsten des Karteninhabers geurteilt. Dem Mann war auf der Hamburger Reeperbahn seine Karte gestohlen worden - kurz darauf wurden 900 Euro abgehoben. Der Mann verlangte von der zuständigen Sparkasse, das Geld zu erstatten. Die Sparkasse allerdings warf ihm vor, seine PIN nicht sicher genug aufbewahrt zu haben. Da die Bank hierfür aber keine Beweise erbringen konnte, entschied das Gericht zugunsten des Bestohlenen.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 09.09.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Jakob Lübke steht in der Altstadt in Osnabrück. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Osnabrücks Nachtbürgermeister: Unsicherheit wegen Corona

Jakob Lübke ist mittlerweile rund ein halbes Jahr im Amt. Er soll Schnittstelle und Ansprechpartner in der Stadt sein. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen