Stand: 18.07.2019 12:40 Uhr

Bad Essen: Falsche Kripo-Beamte am Telefon

Die Polizei in Bad Essen (Landkreis Osnabrück) warnt vor Anrufen von angeblichen Polizisten. Am Mittwoch hätten sich entsprechende Betrugsversuche gehäuft, sagte eine Polizeisprecherin. Zumeist würden die Täter bei älteren Menschen anrufen und ihnen vorgaukeln, dass sie Beamte der Kriminalpolizei seien. Den Angerufenen werde dann berichtet, dass gerade osteuropäische Einbrecher festgenommen worden seien, die einen Zettel mit der Anschrift des Angerufenen bei sich gehabt hätten.

Die Polizei rät dazu, keine Details über die eigenen finanziellen Verhältnisse preiszugeben - und vor allem niemals unbekannten Personen Geld zu übergeben. Im Zweifel sollten Betroffene einfach auflegen, so die Sprecherin.

Flyer der Polizei Hamburg.

LKA informiert über "falsche Polizeibeamte"

Hallo Niedersachsen -

Immer häufiger geben sich Trickbetrüger als Polizeibeamte aus und bringen Senioren um Geld. Bei einer Pressekonferenz hat das Landeskriminalamt Tipps gegeben, wie man sich schützt.

4,8 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 18.07.2019 | 13:30 Uhr