Stand: 21.10.2019 16:57 Uhr

Atembeschwerden: Sechs Personen verletzt

Am Montag sind in Cloppenburg sechs Mitarbeiter eines Autohauses in Krankenhäuser gebracht worden. Sie hatten der Polizei zufolge über Kopfschmerzen und Atembeschwerden geklagt. Rund 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr Cloppenburg und Emstek, der Polizei und des Rettungsdienstes waren im Einsatz, räumten das Autohaus und sperrten das Gelände ab, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Bereits am Morgen hätten die Personen einen stechenden Schwefel ähnlichen Geruch bemerkt und ein Leck in der Heizung vermutet, hießt es. Eine Heizungsbaufirma hätte sich daraufhin darum gekümmert. Dann sei der Geruch verschwunden, erklärte ein Feuerwehrsprecher. Außerhalb des Hauses sei aber an einem Abfluss Gas gemessen worden. Welches, wissen die Einsatzkräfte bislang nicht. Ob das ursächlich für die Symptome war, ist noch unklar.

Jederzeit zum Nachhören
09:57
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

15.11.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:57 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 21.10.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

08:02
Hallo Niedersachsen
00:53
Hallo Niedersachsen
05:12
Hallo Niedersachsen