Stand: 24.11.2020 07:07 Uhr

70-jähriger Radfahrer stirbt bei Unfall in Wallenhorst

Ein zerstörter Pkw steht nach einem Unfall vor einer Mauer. © dpa-Bildfunk/Nord-West-Media TV
Das Auto prallte nach der Kollision mit dem Radfahrer gegen eine Mauer.

Bei einem Verkehrsunfall in Wallenhorst (Landkreis Osnabrück) ist am Montagnachmittag ein Radfahrer tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 77 Jahre alter Autofahrer aus gesundheitlichen Gründen von der Fahrbahn abgekommen. Dabei erfasste er den Radfahrer. Der 70-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurden das Auto und das Fahrrad für weitere Ermittlungen beschlagnahmt.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 24.11.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein symbolisches Konjunkturpaket ist geschnürt. © picture-alliance/ ZB Foto: Patrick Pleul

Corona: Unternehmen zwischen Erholung und "Intensivstation"

Betriebe im Raum Osnabrück verkraften die Pandemie-Folgen unterschiedlich gut. Corona-Hilfen könnten die Lage verzerren. mehr

Eine Tulpe liegt auf einem Stein mit der Aufshcrift 'Wir Gedenken'. © dpa-Bildfunk Foto:  Philipp Schulze/dpa

Wegen Corona: KZ-Gedenkstätten verzeichnen weniger Besucher

In Bergen-Belsen und Esterwegen haben sich die Zahlen im vergangenen etwa Jahr halbiert. mehr

Osnabrücks Bryan Henning (l.) schaut dem Ball hinterher, den Aues Keeper Martin Männel fängt. © imago images / revierfoto

0:1 gegen Aue - VfL Osnabrück ist aus dem Tritt geraten

Das 0:1 gegen Erzgebirge Aue war bereits die fünfte Heimniederlage in Folge. Luc Ihorst sah zudem die Rote Karte. mehr

Eine Fahne weht vor dem Gebäude der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). © picture alliance Foto: Friso Gentsch/dpa

Bundesstiftung Umwelt: 30 Jahre Einsatz für Nachhaltigkeit

10.000 Projekte hat die DBU unterstützt. Am 1. März gibt es eine digitale Geburtstagsfeier - mit Politik-Prominenz. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen