Stand: 19.06.2019 15:40 Uhr

17-Jähriger in Osnabrück von Auto erfasst

In Osnabrück ist ein junger Fußgänger am Mittwochmorgen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die Polizei geht davon aus, dass der 17-Jährige die Fahrbahn in Höhe einer Bushaltestelle bei Rot überqueren wollte. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. In dem Auto saßen eine Frau und zwei 13-jährige Mädchen. Sie erlitten einen Schock und wurden von einem Notfallseelsorger betreut.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 19.06.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:59
Hallo Niedersachsen
03:49
Hallo Niedersachsen
04:16
Hallo Niedersachsen