Playmobil Dioramen in einer Ausstellung im Deutschen Pferdemuseum. © NDR Foto: Maren Momsen

Von Asterix bis Hochwasser: Playmobil-Ausstellung in Verden

Stand: 14.06.2024 20:06 Uhr

Im Deutschen Pferdemuseum in Verden läuft bis Mitte November eine neue Playmobil-Ausstellung. Zu sehen sind kunterbunte Fantasiewelten. Die Schau beschäftigt sich aber auch mit aktuellen Themen.

von Maren Momsen

Sogar das einschneidenste Ereignis in Verden in diesem Jahr - das Hochwasser zum Jahreswechsel - findet sich in der neuen Playmobil-Ausstellung im Deutschen Pferdemuseum. Ausstellungsmacher Oliver Schaffer hat dafür eine Szene mit der Aller, die über ihre Ufer tritt und vielen Hochwasser-Helfern von Feuerwehr und Polizei nachgebaut. Kindgerecht und Playmobil-typisch mit einem Augenzwinkern und keinen Verletzten oder Toten. "Menschen kommen nicht ums Leben, Häuser stehen nicht unter Wasser, hier passiert nichts Dramatisches", sagt Oliver Schaffer. Die Ausstellung soll auch ein kleines Dankeschön für die vielen Helfer sein, die den Hochwasser-Opfern in Verden beigestanden haben.

Playmobil-Ausstellung mit Bio-Bauernhof und Asterix

Für die Kinder und alle anderen Playmobil-Fans gibt aber auch einfache bunte Szenen mit einem Bio-Bauernhof, dem niederländischen König Willem Alexander und seiner Frau Maxima oder Asterix und Obelix im Gallischen Dorf. Kinder können mit Playmobil-Figuren auch eigene Landschaften entwerfen. Die Ausstellung ist ab Sonntagnachmittag geöffnet und läuft bis zum 17. November. Zu sehen ist sie dienstags bis sonntags, jeweils von 10 bis 17 Uhr.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 14.06.2024 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Buckelwal springt vor der Küste aus dem Wasser. © dpa Foto: Jose Jacome

Junger Buckelwal in der Nordsee vor Baltrum gesichtet

Buckelwale sind in der Deutschen Bucht sehr selten. Sie leben in polaren Meeren und ziehen zum Kalben in tropische Gewässer. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen