Stand: 17.08.2023 08:03 Uhr

Festgefahrener Mähdrescher auf dem Südschnellweg geborgen

Ein festgefahrener Mähdrescher auf dem Südschnellweg in Hannover wird befreit. © HannoverReporter
Nachdem der Mähdrescher stundenlang für Behinderungen auf dem Südschnellweg in Hannover gesorgt hatte, wurde er am Abend geborgen.

Ein Mähdrescher, der sich am Mittwochmorgen an einer Baustelle auf dem Südschnellweg in Hannover festgefahren hat, ist am Abend geborgen worden. Nach Polizei-Angaben musste die B3 für die Aktion rund viereinhalb Stunden voll gesperrt werden. Für die Bergung hätten unter anderem Teile der Beton-Leitwand mit einem Kran herausgehoben werden müssen, teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. Der Unfall des Mähdreschers hatte auf dem Südschnellweg zeitweise für einen kilometerlangen Stau gesorgt.

VIDEO: Hannover: Mähdrescher wird nach Stunden geborgen (1 Min)

Weitere Informationen
Das Bild zeigt die gefällten Bäume zum Ausbau des Südschnellwegs in Hannover. © picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg Foto: Moritz Frankenberg

Ärger um Hannovers Südschnellweg: Rot-Grün ist sich nicht einig

Die Grünen fordern, den Ausbau zu überdenken. Verkehrsminister Lies (SPD) hatte mit dem Bund beschlossen, daran festzuhalten. (10.06.2023) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 16.08.2023 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Bild zeigt Mitglieder der Letzten Generation. © NDR

Saal mit Farbe besprüht: "Letzte Generation" muss putzen

Das Amtsgericht Hannover hatte die Putzaktion angeordnet. Nach drei Stunden musste die Aktion jedoch abgebrochen werden. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen