Ein Animation zeigt ein Windrad, eine Batterie und eine Glühbirne. © NDR

Autobatterien als Speicher für Ökostrom

Der Stromversorger Enercity aus Hannover speichert überschüssigen Strom in Akkus von Daimler. So bleiben die gelagerten Batterien frisch - und Enercity gleicht Schwankungen im Stromnetz aus.

2 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen