Stand: 22.01.2021 08:04 Uhr

Unbekannte beschädigen Auto - politisches Motiv vermutet

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Marius Becker
Nach Angaben der Polizei hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. (Themenbild)

In Braunschweig haben unbekannte Täter zweimal kurz hintereinander ein Auto beschädigt. Nach Angaben der Polizei schlugen sie Scheiben ein, zerstachen die Reifen und gossen eine ätzende Flüssigkeit über den Lack. Da vermutet wird, dass die Taten politisch motiviert sind, hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. Der Freund der Fahrzeughalterin ist demnach in der Partei "Die Rechte" aktiv. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter aus dem linken Spektrum kommen.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 22.01.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blütenblätter einer Tulpe liegen auf einem Kalenderblatt, das den 8. März zeigt © dpa Foto: Jens Wolf

Frauentag als Feiertag? Niedersachsen diskutiert im Netz

Hunderte Nutzerinnen und Nutzer haben sich an der NDR Umfrage bei Facebook beteiligt. 86 Prozent sind dafür. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen