Stand: 10.10.2020 11:40 Uhr

Schladen-Werla: 61-Jähriger stirbt bei Motorrad-Unfall

Rettungswagen im Einsatz © picture-alliance/ dpa Foto: Patrick Seeger
Die Beifahrerin überlebte den Unfall schwer verletzt. (Themenbild)

Ein Motorradfahrer ist am Freitagabend beim einem Unfall in Schladen-Werla (Landkreis Wolfenbüttel) tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte der 61-Jährige offenbar einem Reh ausweichen. Dabei prallte er gegen einen Baum. Der Mann starb noch am Unfallort, seine 54-jährige Beifahrerin kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 10.10.2020 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) spricht während einer Pressekonferenz. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Live: Kultusminister Tonne stellt Pläne für Schulstart vor

Trotz weiterer Corona-Fälle plant er ab Montag Präsenzunterricht. NDR.de zeigt die Pressekonferenz jetzt live. mehr

Ein Polizist hält ein Atemalkohol-Messgerät in der Hand © picture alliance/imageBROKER

Dassel: Betrunkener Autofahrer beschädigt geparkten Pkw

Die Polizei stellte bei dem Unfallfahrer einen Alkoholwert von 3,6 Promille fest. Der Sachschaden liegt bei 13.000 Euro. mehr

Weser-Radweg bei Holzminden © NDR / Axel Franz Foto: Axel Franz

Landkreise kooperieren mit NABU für neue Naturschutz-Station

Unter anderem sollen in Zukunft Naturflächen an der Oberweser gepflegt und Kiesseen in der Region renaturiert werden. mehr

alter Mensch im Krankenbett © picture alliance Foto: Ines Baier

Reimann warnt Pflegeheime vor zu strengen Besuchsregeln

Die Bewohner hätten ein Recht auf Besuch, das auch in der Corona-Verordnung verankert ist, so die Gesundheitsministerin. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen